Aktuelle Kurzmitteilungen

  • Bitte vereinbaren Sie vorab einen Termin, wenn Sie unser Sekretariat vor Ort aufsuchen müssen. Besuche vor Ort sind nur in Ausnahmefällen möglich. Das Sekretariat steht Ihnen hauptsächlich per Email und Telefon zur Verfügung.

Ablauf des Schulstarts

Hier kommen nun die Konkretisierungen für den Schulstart!

Um Verwirrung zu vermeiden gliedern wir die Informationen in zwei Abschnitte:

Abschnitt 1) Ablaufplan Montag

Abschnitt 2) Erläuterungen für die Zeit ab Dienstag bzw. Mittwoch (Jahrgang 5)

Rahmenkonzept zum Unterrichtsstart

Nun sind die Ferien fast vorbei und die Vorbereitungen für den Start in das neue Schuljahr laufen auf Hochtouren. Auch im neuen Schuljahr wird Corona wieder einige - bisher übliche - Abläufe an unserer Schule verändern. Kohorten, Laufwege, separate Eingänge, Abstände, Masken, uvm. werden in der nächsten Zeit zu unserem Alltag gehören. Wir sind sehr froh, dass der Schulbetrieb wieder nach dem regulären Stundenplan in den gesamten Klassenstärken stattfinden kann. In dem folgendem pdf-Dokument befinden sich einige Informationen zum neuen Schulalltag. Weitere Informationen (auch zum 1. Schultag) werden hier und im DSB veröffentlicht.

Rahmenkonzept zur Unterrichtsorganisation

Die Schulleitung, 03.08.2020

Coronazeugnisse an der OzD

 „In der Pause wächst der Muskel“, das weiß jeder Sportler. Birgit Fischer, Deutschlands erfolgreichste Olympionikin wird heute zu Corona mit diesem Satz und der Ergänzung zitiert: „und der Geist auch“. Wir haben in den letzten Wochen mit großer Freude erlebt, wie viele unserer Schülerinnen und Schüler nicht trotz, sondern wegen der Coronasituation Entwicklungen genommen und Fähigkeiten entwickelt haben, die normalerweise länger brauchen.
An den Zeugnistagen haben wir alle Schülerinnen und Schüler eingeladen und aufgefordert, diese positiven Erfahrungen zu reflektieren. Danke, dass Ihr diese Idee so positiv aufgenommen und genutzt habt – bleibt dran und nutzt Euer Neues Wissen und Können!
Sh, 28.06.2020

Grußworte der neuen Schulleitung

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

wir möchten auf diesem Wege allen unsere besten Wünsche für dieses besondere Schuljahr zukommen zu lassen!

Besonders deshalb, weil wir als Schulgemeinschaft gefordert sind, das Schuljahr unter den Voraussetzungen der nach wie vor unsicheren Gegebenheiten so positiv wie möglich zu gestalten, besonders aber auch, weil mit uns, Christian Bethke als stellvertretendem Schulleiter und Lukas Kuczewski, als Schulleiter, gleich zwei neuen Personen die Leitung der Schule übertragen wurde.

Wir sind gespannt, die Oberschule zum Dom und damit vor allem Euch und Sie möglichst schnell kennenzulernen und freuen uns auf eine tolle Zusammenarbeit!

Auf ein gutes Gelingen!

Herzliche Grüße

Euer/Ihr neuer Schulleiter Lukas Kuczewski

Euer/Ihr neuer stellvertretender Schulleiter Christian Bethke

Tolle Ergebnisse bei der Softwarechallenge Germany

Bei der diesjährigen Softwarechallenge war die OzD wieder mit mehreren Teams vertreten. Neben drei Teams aus dem Enrichmentkurs nahmen zwei Teams aus dem Physikprofil der Q1 teil. Dadurch, dass die Begegnungen ausschließlich online stattfanden, konnte der Wettbewerb trotz Corona stattfinden. 
Wir gratulieren allen OzD-Teams zu den ausgezeichneten Leistungen. Sie belegten in der Championsleague die Plätze 10, 13 und 17. Ein Team aus dem Enrichmentkurs kam zum zweiten Mal in Folge ins Finale und erreichte einen großartigen zweiten Platz! Den Abiturienten aus meinen Kursen danke ich sehr für die Leidenschaft und das Engegement bei der gemeinsamen Arbeit an unseren Clients. Ich freue mich, dass ihr euch auch beruflich für diese Richtung entschieden habt und wünsche euch viel Erfolg!
Si, 26.06.2020

Verabschiedung der Abiturient*innen

 

Am 19. Juni wurden unsere Abiturient*innen feierlich im Dom verabschiedet.

Wir wünschen allen Abiturient*innen viel Erfolg in der kommenden Zeit!

Vielen Dank an Pastor Klatt, der uns diese würdevolle Verabschiedung - unter Corona-Hygiene-Bedingungen - ermöglicht hat!

Si, 30.06.2020

 

Neue Zugänge zum Programmieren an der OzD

 

 „Ist der süß!“ So der erste Eindruck vieler Schülerinnen und Schüler, wenn sie den kleinen BOB3-Platinenroboter das erste Mal in der Hand halten. Eine gewisse Anlehnung an die Anmutung des berühmten Droiden R2D2 tut ihr übriges, dass der Zugang zu den Programmiersprachen auch emotional ansprechend ist. Dank der großzügigen Unterstützung der Schulvereinigung der OZD arbeiten wir nun auch in der Sekundarstufe I an dem Grundverständnis von Programmiersprachen – und das in jeder Hinsicht auf überzeugende Weise:
Eine sehr schülergerechte webbasierte Programmieroberfläche mit kleinschrittigen Aufgaben, Lösungshinweisen und einem gut ausgebauten virtuellen Belohnungssytem (z.B. Pokale und Professionalisierungsstufen) leiten die Schüler auf dem Weg zu einem dank eigener Batterie auch autark arbeitsfähigen Minicomputer.
*** Weiterlesen im nächsten OzDer ***

Se, 23.06.2020