Aktuelle Kurzmitteilungen

  • Diese Woche ist wieder Vorhabenwoche: die 6. Klassen experimentieren in der Physik, die 7. Klassen sind auf Klassenfahrt, die 9. Klassen im Berufspraktikum, der E-Jahrgang im Sozialpraktikum und der Q1 Jahrgang auf Studienfahrt. Dazu sind viele Klassen unterwegs auf Exkursionen oder gestalten mit ihren Lehrkräften spannende Fachtage.
  • Wiederbelebt an der OzD: Die Ruderriege. Interessenten wenden sich bitte an Herrn Sundermeier. Weitere Infos über Ganztag / Arbeitsgemeinschaften.

JtfO Schwimmen

 

Am 27.03.2019 fand im Zentralbad Lübeck der Jugend trainiert für Olympia Vorkampf im Schwimmen statt. Die OzD nahm mit drei Teams daran teil und konnte sehr gute Platzierungen erzielen. Die WK IV Jungen und Mädchen gewannen ihren Wettkampf. Die W III Mädchen konnten den zweiten Platz erringen. Für den Landesentscheid qualifizierten sich die beiden W IV Teams als top platzierte Mannschaften. Das Landesfinale findet am 23.05.2019 in Lübeck statt. Die Gewinner qualifizieren sich für das Jugend trainiert für Olympia Bundesfinale in Berlin. Wir drücken den Teams die Daumen!
Bh, 03.04.2019

L’anniversaire de Madame Rose – Französisches Theater an der OzD

 

Madame Rose ist aufgeregt, es gibt ja noch so viel zu tun, sie will nämlich ihren Geburtstag feiern, und immer wieder funkt ihr kleiner Kater „Orange“ dazwischen, auch wenn wir ihn nie sehen….

Die Schülerinnen und Schüler der 5d, 6d sowie der Französisch-Kurse aus 6a-c durften dabei sein, zuschauen und mitmachen, als Muriel Camus vom Théâtre Anima aus Berlin am Dienstag, 2.4.2019, einen bunten Mix aus Theater und Figurenspiel auf die Bühne der OzD brachte.

Weiterlesen: L’anniversaire de Madame Rose – Französisches Theater an der OzD

Die Medienlotsen bei der BJKM 19 in Rostock

„Das Frühstück war lecker - auch das Mittagessen“ Und natürlich nicht nur das: Die Teilnahme an der Bundesjugendkonferenz Medien in Rostock vom 14.-16.3.2019 hat sich auch dieses Jahr wirklich wieder gelohnt. Die Workshops für Medienlotsen und Betreuer und vor allem der hervorragende Gastvortrag von Prof. Mayer-Schönberger aus Harvard zum Thema „Big Data“ waren sehr abwechslungsreich, informativ und gewinnbringend für die Medienlotsen der OzD. Wir sind mit viel neuem Wissen und wertvollen Anregungen für unsere Arbeit an die OzD zurückgekehrt und fahren gerne nächstes Jahr wieder zur BJKM!
Sg, Wa, Luis, Felix und Colin (alle Q1p), 17.03.2019

Physikprofile auf der Hannover Messer

Am 01. April besuchten die Physikprofile der E- und Q1-Phase die Hannover Messe. Die Schülerinnen und Schüler informierten sich über Produktneuheiten und Firmen im Bereich Robotic, erneuerbare Energien, Fahrzeuge, IT, uvm. Vielen Dank an den VDI, der uns den Besuch ermöglicht hat.
Si, 01.04.2019

3× Gold beim Schwimmstaffeltag

Am Freitag, den 15.03.2019, starteten drei von der OzD gemeldete Teams beim Schwimmstaffeltag Lübecker Schulen in der Ziegelstraße. Besser hätte die Staffel nicht verlaufen können, denn bei der Siegerehrung hielten sowohl die Unterstufen Mädchen (8×25m Freistil) als auch die Unterstufen Jungs (8×25m Freistil) und die Oberstufen Mädchen (8×25m Freistil) stolz den Siegerteller in den Händen. Herzlichen Glückwunsch an die Teams!
Vivien und Gabriel, Q2p

JAZZ - Gottesdienst mit dem Oberstufenchor

Der Jazz-Gottesdienst in der vollbesetzten Kirche St. Stephanus am 17.3.2019 war eine rundum gelungene Veranstaltung. Vor allem das Zusammenspiel des Oberstufenchores mit den Profi-Jazzern ist jedes Jahr ein besonderes musikalisches Vergnügen. So wurde der Gottesdienst trotz sonntäglicher Frühe ein Morgen voll guter Musik und fast schon ein Konzert, welches u.a. auch von Björn Engholm mitgestaltet und von Lübecks Bürgermeister Jan Lindenau besucht wurde. Danke an unseren wunderbaren Oberstufenchor! Lesen Sie hierzu auch den Artikel von hl-live.
Bf, 17.03.2019

Landes Schul-Schach Meisterschaft 2019

Am 2.3. dieses Jahres war es mal wieder so weit: Die LSSM fand statt. Dieses Jahr hatte die OzD dank der Schach-AG von Herrn Kröning sogar zwei Mannschaften und nicht, wie letztes Jahr, nur eine. Eine Mannschaft spielte in der WK IV (Jahrgang 2006 und jünger) und eine in der WK III (2004 und jünger).
Die WK-IV-Mannschaft mit Herman (6b), Niklas (5c), Marc (5c), Rudy (7b) und Ben (5c) war teils schon erfahren, nahm teils aber zum ersten Mal an einer Landesmeisterschaft teil, sie erreichte am Ende einen respektablen 14. Platz. Die WK-III-Mannschaft mit Alva (9a), Piet (9c), Magdalena (5d) und mir (8c) war schon erfahren und auch favorisiert. Unser Ziel war es ganz klar zu gewinnen und uns somit für die Deutsche Meisterschaft in Berlin zu qualifizieren, was uns schon die letzten drei Jahre gelungen ist.
Die erste der sieben Runden war schnell für uns entschieden. In der zweiten Runde spielten wir dann gegen die einzige richtige Konkurrenz, das Johanneum. Das Match begann gut, Alva, Magdalena und ich kamen in eine gute Stellung, Piet stand noch ein bisschen besser.

Weiterlesen: Landes Schul-Schach Meisterschaft 2019