Schülerparlament - Wieso, weshalb, warum ?

 

 

Wahrscheinlich habt Ihr euch schon oft gefragt, wozu wir eigentlich da sind oder was wir bewirken können.

Das Schülerparlament besteht aus neun engagierten Schülern, die von der  Klassenvertreter- Sitzung (KV) gewählt worden sind. Die Unterschiede zwischen den Mitgliedern des Parlaments sind ihre Ämter. Angefangen mit dem Schülersprecher (Moritz Petrick), seiner Stellvertreterin (Paula Dankert), die KV- Vorsitzende (Saskia Krentz), der Mini-KV-Vorsitzende (Carlson Stübe), die Jahrgangssprecher ab Klasse 9 (Juli Waldeck, Emma Vesper, Lasse Rathke, Jette Weyers) und dem Kassenwart (Enzo Kirschstein).

Wir vertreten Euch in den verschieden Gremien der Schule, zum Beispiel der Schulkonferenz (SK). Diese ist das höchste Gremium der Schule, dort werden wichtige  Entscheidungen getroffen, zum Beispiel über das Blocksystem oder der Wechsel  von G8 zu G9.

Um Eure Meinung vertreten zu können, gibt es mehrmals im Jahr die KV, bei der Eure Klassensprecher Eure Vorschläge und Wünsche äußern können.

Ihr könnt uns aber auch so jederzeit ansprechen. Gerne freuen wir uns auch über engagierte Mitschüler, die Ämter übernehmen oder uns bei der Umsetzung von Projekten helfen. So organisieren wir zum Beispiel die Halloween- Party und die Weihnachtswelten.

Ihr findet uns jeden Montag in der 2.Pause im SP- Raum oder Ihr hinterlasst uns eine Nachricht im SP- Briefkasten vor dem Medienraum.

Wir freuen uns auf ein weiteres Jahr mit Euch!