Ganztag

 

Hier finden Sie unser Ganztagsprogramm: Link

 

Liebe Schülerinnen und Schüler,

der AG-Betrieb geht los Für einen erfolgreichen Start ist folgende Ablaufskizze zwingend einzuhalten:

 

1. Ich finde eine passende AG und möchte teilnehmen.

2. Ich kontaktiere den AG-Leiter per Mail nach folgendem Muster:
    (Kürzel @ ozd-luebeck.de)

    Betreff: Hier steht die AG
    Klasse: Hier steht meine Klasse
    Name: Hier steht mein Name

3. Die AG-Leitungen werden sich anschließend bei euch melden!
    Folgende Fragen werden euch von den AG-Leitungen per Email beantwortet:
  - Wann soll ich wo sein?
  - Was habe ich auf dem Weg dorthin zu beachten?
  - Welche Regeln gelten vor Ort?
  - Welche Vorbereitungen (Material,...) sind zu treffen?

4. Ein Treffen findet ausschließlich nach vorheriger Kontaktaufnahme statt!
    Bitte nicht selbständig und ohne Absprache zu einer AG gehen!

 

Herzliche Grüße!
 
Martin Giesenhagen
- Ganztagkoordinator -
 
 

 
Es ist Mitte November und die Tage werden schnell kürzer. Mützen und Handschuhe erfreuen sich immer größer werdender Beliebtheit. Es fällt immer schwerer zu ignorieren, dass der Winter mit großen Schritten näher kommt. Die Herbstferien haben die Wintersaison eingeläutet und die Sommer-AGs gehen in die Winterpause. Wir bedanken uns u.a. beim Lübecker Yacht Club für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und Durchführung der Segel-AG in diesen besonderen Zeiten. Insbesondere dir, lieber Arne, vielen Dank für die tolle Zusammenarbeit! ⛵️ ☀️  Liebe Leona, ohne dich wäre hier niemand angekommen...
 
 
 

Segeln beim Lübecker Yacht Club

 

Montag, 11.15 Uhr – Aufbruch zum Segeln! 

Von den Sommer- bis zu den Herbstferien durften wir, 7 Schülerinnen und Schüler der 5. Klasse, beim Lübecker Yacht Club Segeln lernen. Dort erwarteten uns Nele, Clara und Nils, die ihr freiwilliges soziales Jahr oder Praktikum machen, und erklärten und zeigten uns alles, was wir wissen wollten. Wir machten eine Rallye, um das Gelände kennen zu lernen, spielten Spiele auf den Optis, bei denen wir beispielsweise Bälle einsammeln mussten, oder veranstalteten inoffizielle Wettrennen zwischen dem „Mädchen-Boot“ mit Nele und dem „Jungs-Boot“ mit Nils. Egal, ob wir Erfahrungen mitbrachten oder nicht, ob wir Conger oder Opti segeln wollten und auch ganz egal, ob bei Sonne oder Regen, wir hatten immer eine Menge Spaß und konnten viel lernen. 

Leider wird es nun kalt und ungemütlich draußen, so dass wir nicht mehr aufs Wasser können:( Aber wir freuen uns schon darauf, wenn es im Frühling wieder heißt: Montag, 11.15 Uhr – Aufbruch zum Segeln!

 

Du hast auch Lust bekommen, Segeln zu lernen? Dann komm doch nächstes Mal mit, wir freuen uns auf dich!

 

                              

 

Neben der Segel-AG pausieren noch weitere AGs der Sommersaison. Hier einige Impressionen...