Aktuelle Kurzmitteilungen

  • Nach den Herbstferien wird bis auf Weiteres das Sekretariat aus Krankheitsgründen nur Dienstag und Donnerstag geöffnet sein. Anliegen werden nur verzögert bearbeitet werden können, wir bitten dies zu entschuldigen.
  • Wir wünschen allen Besuchern der Homepage schöne Herbstferien!

„Enrichment“ im Museum für Natur und Umwelt

Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Kursen für Begabtenförderung präsentieren ihre Ergebnisse

 

Besucherinnen und Besucher des Museums für Natur und Umwelt können am Samstag, den 4. Mai 2019 eine besondere Form von „Anreicherung“  kennenlernen.   Das „Enrichment-Programm“ ist ein außerschulisches Begabtenförderungsprogramm des Landes Schleswig-Holstein. Im Enrichment-Verbund Lübeck/Ostholstein geleitet von Doris Hedde, Lehrerin an der Oberschule zum Dom und Beratungslehrkraft für Begabtenförderung, haben in diesem Schuljahr 132 Schülerinnen und Schüler von Gymnasien und Grundschulen an Kursen teilgenommen.  Nach einer kurzen Begrüßung und Ansprache um 11 Uhr präsentieren die Kursgruppen zwischen ca. 11.15 und 13 Uhr selbst die Inhalte und ihre Arbeitsergebnisse an verschiedenen Stationen im Haus: 

 

Schülerinnen und Schüler führen in die Mikroskopie ein – ein Kursangebot des Gastgebers Museum für Natur und Umwelt – und zeigen wie spannend es ist, wenn „Kleine Welten ganz groß“ zu sehen sind. Weiterhin wird ein „Astronomie-, Sterne- und Weltraumprojekt“ vorgestellt. Es gibt Infos zu einem „Pfeil und Bogen-Selbstbauprojekt“, ein  „Philosophisches Café“ sowie chemische Betrachtungen von Energie. Darüber hinaus informiert eine Schülergruppe über die „Softwarechallenge“ an der Oberschule zum Dom, Lübeck. An der OzD fand auch ein Kurs „Koordination und Athletik für leistungsorientierte Leichtathletinnen und Leichtathleten“ statt, der sich ebenfalls vorstellen wird. Im Willy-Brandt-Haus haben Schülerinnen und Schüler journalistisches Schreiben unter professioneller Anleitung gelernt sowie innerhalb eines zweiten Kurses eine Foto-Tour durch Lübeck zum Leben Willy-Brandts gemacht.

Die Veranstaltung wird vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur unterstützt. Alle Beteiligten freuen sich an dem Tag über viele interessierte Besucherinnen und Besucher!

Der Beitrag zur Veranstaltung kostet für Erwachsene 6 €, für Kinder 2 € und berechtigt auch zum Besuch aller Ausstellungen des Museums. Aktive Schülerinnen und Schüler der ENRICHMENT-Kuse und deren Unterstützer und Unterstützerinneninnen und Familien haben zur Veranstaltung freien Eintritt.

Zum „Enrichment-Programm“:

„Enrichment“ ist ein außerschulisches Begabtenförderungsprogramm des Landes Schleswig-Holstein. Außerhalb der Unterrichtszeit werden andernorts Kurse angeboten, die thematisch und methodisch den üblichen Unterricht, der sich an Fächervorgaben orientiert, erweitern. Die hier zusammen treffenden Schülerinnen und Schüler haben in den Enrichment-Kursen die Möglichkeit, in kleinen Gruppen mit ähnlich Begabten anderer Schulen auf einem anderen Niveau zu lernen, weil sie ähnliche Interessen bzw. Denk- und Arbeitsweisen mitbringen und sich weiter entwickeln wollen. Auch neue Freundschaften, Netzwerke können und sollen entstehen. Ziel ist es, Stärken zu fördern, neue Interessen zu entdecken und zu weiterem Lernen zu begeistern. In kleinen Lerngruppen können sich Kursleiterinnen und Kursleiter intensiv diesen Talenten zuwenden. Teilnehmen können die Schülerinnen und Schüler, wenn die Schule sie für dieses Programm nominiert hat.  

https://enrichment.schleswig-holstein.de