Aktuelle Kurzmitteilungen

  • Wir wünschen allen Besuchern unser Homepage erholsame Osterferien!!!
  • Die Segel-AG beginnt wieder. Neuanmeldungen über das Sekretariat. Weitere Infos über Ganztag / Arbeitsgemeinschaften.
  • Bewerbungen für den kommenden Oberstufenjahrgang richten Sie bitte an oberstufe(at)ozd-luebeck.de. Fügen Sie der Bewerbung die beiden letzten Zeugnisse und den ausgefüllten Wahlbogen (Bereich Downloads) bei. Annahmeschluss für externe Bewerber ist der 24. April.

Schülerkonzert „Let's get Loud“ an der OzD

Am Freitag, dem 20. März, findet ab 19 Uhr das diesjährige Schülerkonzert in der Aula statt! Bereits zum vierten Mal bietet sich für Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit ihren Mitschülern  ihre musikalischen Fähigkeiten zu präsentieren.  Unter dem Motto „Let's get Loud“ treten auch dieses Jahr mindestens zehn Bands und Solisten auf. Das Schülerkonzert, das bereits 2011 unter dem Namen „Forever young“ zum ersten Mal stattfand, wird durch eine Schüler-AG organisiert. Der Eintritt ist frei.

Janes Schröder

Stolpersteine werden auf Hochglanz poliert

 Am Dienstag, den 3. März 2015 begann das Projekt „Stolpersteine“ unter der Leitung von Frau Piel und Herrn Mai. Zuerst versammelten sich die Schüler der 7a im Klassenraum und Herr Mai berichtete Einiges zum Thema. Die Steine dienen dem Gedenken des Holocausts, welcher leider auch in Lübeck Spuren hinterließ. Im zweiten Teil des Tages traf sich die Klasse mit Frau Kugler-Weiemann vor der Synagoge in der St.-Annen-Straße. Sie berichtete hier von persönlichen Erlebnissen, die sie mit diesem Projekt erlebte und brachte die Geschichte durch Fotos und Erzählungen noch näher an die Schüler. Danach schwärmten die Gruppen aus, machten sich auf die Suche nach ihren Steinen und polierten diese meist mit Erfolg auf Hochglanz. Herr Mai und Frau Piel fanden auf ihrer Route eifrige Schüler, die ihre Erfolge stolz präsentierten. Schüler und Lehrkräfte waren sich einig, dass dieses Projekt eine Wiederholung verdient und hoffentlich auch langfristig an der OzD integriert wird.

Den ganzen Artikel könnt ihr im nächsten OzDer lesen!

Pi, 12.03.2015

Informationsveranstaltung zur Profiloberstufe

Die Oberschule zum Dom lädt alle Schülerinnen und Schüler, ihre Eltern und andere Interessierte zu einer Informationsveranstaltung ein. Vorgestellt werden die Profile der neuen Einführungsphase (SJ 2015/2016).
Datum: 24. Feb. 2015
Beginn: 18.00 Uhr in der Aula der Schule
Dauer ca. 1h

Dr. Stefan Thielke - Oberstufenkoordinator

Biologieunterricht mal anders – Besuch der Anatomie der Uni Lübeck

In Kooperation mit der Ernestinenschule hat das Biologie Profil des E-Jahrgangs einen Tag lang den Präparationssaal der Medizinischen Universität zu Lübeck besucht. Nach einer ausführlichen Einführung in die Körperspende und ihre Bedeutung für die Forschung und Lehre,  stand die Untersuchung von Präparaten zu den verschiedenen Muskeltypen und Organen des Verdauungstrakts im besonderen Fokus. Dabei konnten unsere Schüler dem menschlichen Körper nicht nur unter dem Mikroskop näher kommen, sondern auch direkt am Präparationstisch. Dies war für alle eine außergewöhnliche Möglichkeit. Denn wer hat schon mal die Chance das Gewicht eines menschlichen Herzens mit der bloßen Hand zu wiegen? Besonders spannend war es auch den Aufbau und die Struktur von krankhaft veränderten Organen mit gesunden zu vergleichen. Wir danken Frau Dr. Imke Weyers, dass sie uns auf diesen faszinierende Reise mitgenommen hat.
An, 09.03.2015

"Schau mal in die Uni Tag" des physikalischen Profils

Am 26.01.2015 durfte das physikalische Profil der E-Phase einen Schnuppertag in der Uni machen. Organisiert und durchgeführt wurde der Tag von dem LILA (LübeckerIngenieurInnen Labor) - Team. Neben zwei Vorlesung im Bereich Informatik besuchten die Schüler auch das Institut für Medizintechnik. Dort wurden ihnen an vier Stationen verschiedene Bildgebungsverfahren vorgestellt.
Si, 26.01.2015

PID-Projekt im Q-Jahrgang

Drei Tage lang haben sich die Schülerinnen und Schüler des Q-Jahrgangs mit ethischen, biologischen, sozialen, politischen und theologischen Aspekten der Präimplantationsdiagnostik beschäftigt. Nach fachlichen Vorträgen von Dr. York Hellenbroich, Dr. Sabine Fondel, Prof. Dr. Rehmann-Sutter von der Universität Lübeck sowie einer theologischen Stellungnahme von Pastor Baltrock wurden 11 verschiedene Seminare angeboten. Am Mittwochabend fand die Veranstaltungsreihe in einer öffentlichen Podiumsdiskussion ihren Höhepunkt. Nach einer Theaterszene, die soziale Aspekte des Themas beleuchtete, diskutierten acht Schülerinnen und Schüler miteinander und mit dem Publikum, ob die PID Kassenleistung werden sollte und damit verbundene ethische Fragen. Die Gäste sowie die verantwortlichen Lehrkräfte waren sehr beeindruckt von der engagierten und sachkundigen Diskussion und argumentativen Präzision der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die – nicht zuletzt durch die ausgesprochen souveräne Moderation – einen sehr würdigen und erfreulichen Abschluss des Projekts ermöglichten. Vielen Dank und herzlichen Glückwunsch allen Beteiligten!
Sh, 06.03.2015

Ein Gottesdienst für die Opfer des Holocausts

Am Dienstag (27.01.14) findet im Dom zu Lübeck um 18 Uhr ein Gottesdienst für die Opfer des Holocausts statt. Einige Schüler der OzD (Monique Schütt, Kimberly Neige, Lorenz Röttger, Josias Murzin und Tabea Bröcker) haben sich mit muslimischen Albanern während des Zweiten Weltkrieges befasst, denen es gelungen ist, Juden zu verstecken, damit zu schützen und schließlich ihr Leben zu retten. Albanien ist das einzige Land in Europa, in dem es nach dem Zweiten Weltkrieg mehr Juden gab als vorher. Es ist damit ein Vorbild für alle anderen europäischen Länder und zeigt die Toleranz der Muslime.
Schüler, Kollegen und Eltern sind herzlich zu diesem Gottesdienst eingeladen.
Das Plakat zum Gottesdienst finden Sie hier: Link
Pi, 25.01.2015