Aktuelle Kurzmitteilungen

  • Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern erholsame Ferien!
  • Am ersten Schultag nach den Ferien ist der 1. Block unterrichtsfrei (Dienstversammlung der Lehrkräfte), 2. Block Klassenleitungsblock, 3. Block Unterricht nach Plan, 4. Block unterrichtsfrei.

AIDS-Gala

Bei der festlichen Aids-Gala am Abend des 30.XI.2012 in der Aula unserer Schule überreichte die Schülersprecherin Marie Blume Herrn Anscheit von UNICEF einen Scheck über mehr als 3 000 Euro zugunsten der Aids-Hilfe in der Ukraine.

Ein Jahr lang haben Schülerinnen und Schüler unserer Schule über Aids informiert, aufgeklärt, Veranstaltungen organisiert und Spenden gesammelt.

Das Projekt initiiert, geplant und beharrlich verfolgt hat Marie Blume; sie hat viele Mitstreiter gewonnen, die sich engagiert und phantasievoll in den Dienst der guten Sache gestellt haben: Eltern haben ein Schulfest organisiert, die Mitglieder des Festausschusses haben Speisen und Getränke angeboten, Schülerinnen und Schüler einer Obertertia haben das Theaterstück „Schl(ECHTE) Freunde“  geschrieben, es mit jüngeren Mitschülern einstudiert und im Rahmen der AIDS-Gala aufgeführt; eine Schülerin und Schüler der Oberstufe fanden eigens für die Gala in einer Musikformation zusammen; der Abiturient Hauke Pagel führte ein einfühlsames Gespräche mit einer Betroffenen, andere informierten in Vorträgen über die Situation in der Ukraine, begründeten ihre Motive zu helfen und riefen zu mehr Akzeptanz für HIV-positive und an Aids erkrankte Menschen auf; ein Kollege hatte am Vormittag eine Informationsveranstaltung für 300 Schülerinnen und Schüler in der Aula organisiert; die Aids-Gruppe stellte ihr Projekt tags darauf bei der Lübecker Aids-Hilfe vor.

Die zahlreichen Gala-Besucher feierten Marie Blume und ihre engagierten Mitstreiter/innen mit begeistertem Applaus.

Das Bild zeigt Marie Blume und Herrn Anscheit.

Bilder von der Veranstaltung finden Sie hier.